Montag, 14. Januar 2013

[Tag] 11 Fragen von Happy Ich

So, heute kommt der erste von 3 Tags dran! Ich wurde von der lieben Sue von Happy Ich getaggt und natürlich beantworte ich gerne ihre Fragen (obwohl ich eigentlich auf meinem neuen Blog keine Tags machen wollte, ich hab halt meine Meinung geändert aber ich kann auch nicht versprechen, dass ich bei jedem teilnehmen werde!).


Wie entstand der Name deines Blogs?
Als ich mich entschlossen habe meinen alten Blog nicht mehr weiterzuführen und neu durchzustarten habe ich mir viele Gedanken gemacht, wie ich den neuen Blog jetzt nennen könnte. Ich wollte etwas "neutrales" und doch etwas was zu mir passt. Da ich über ganz viele verschiedene Dinge schreibe kam irgendwann Buntes(Er)Leben raus.


Was würdest du auf deinem Blog gerne noch umsetzen (zB thematisch, grafisch, etc.)?
Hm, eigentlich bin ich grad sehr zufrieden wie er ist. Klar, wenn ich grafisch begabter wäre, dann würde ich wohl da öfter herumbasteln, aber ich denke er sieht so auch ganz gut aus :-D


Was ist deine schlechteste Angewohnheit?
Prokrastination.


Welche Reise möchtest du in diesem Leben auf jeden Fall noch machen?
Nur eine? Kann mich da gar nicht entscheiden. Es gibt sooo viel was ich sehen möchte, so viele Städte, Länder, Landschaften, das ist echt schwierig! Ich möchte überall hin wo ich Freunde habe! Und Neuseeland!


Welche verstorbene Person würdest du gerne einmal persönlich treffen?
Fällt mir jetzt auf Anhieb auch gar niemand ein. Vielleicht irgendsoein Verrückter wie Sokrates oder Einstein!


Mit welchem deiner Vorbilder/Inspirationsquellen (noch lebend) würdest du am liebsten einen Kaffee trinken gehen und ein paar Stunden unterhalten?
Das ist einfach! Mit den vielen tollen Blogger- und Twitterleuten, ihr seid superinspirierend, ich mag viele eurer Einstellungen, und überhaupt, das wär ein toller Kaffeenachmittag!


Wovor hast du Angst?
Dass jemand von uns geht, der mir sehr am Herzen liegt!


Was würdest du niemals anfangen?
Rauchen.


Was möchtest du noch erlernen? (zB ein Instrument, ein besonderes Gericht, ein Hobby, etc.)
Instrument würd ich liebend gerne eins lernen wenn ich nur ansatzweise musikalisch wäre! Dann doch lieber richtig laufen und vielleicht kraulen, das kann ich nämlich auch gar nicht und ich schwimme doch so gerne!


Welches Buch hat dich bislang am meisten inspiriert?
Ich habe noch nicht wirklich ein spirituelles Buch gelesen, dann würd ich eher sagen "Crazy Sexy Diet" hat mich in Bezug auf Ernährung und bewusstem Essen sehr inspiriert, ich lese auch immer noch immer wieder drin!


Welchen Beruf (außer dem aktuellen) würdest du gerne ausüben?
Ich würde sehr gerne im Gesundheitsbereich arbeiten, am besten vielleicht auch noch mit Kindern. Leider das totale Gegenteil von dem was ich studiere ...



Weitergeben werde ich den Tag nicht aber wer möchte kann gerne die Fragen auch beantworten!

LG, Susi


Kommentare:

  1. Ich liebe Tags! Ich finde, durch sie erfährt man am meisten über den Blogger. Dieser hier war sehr schön!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn du magst, kannst ihn bestimmt auch machen, denke Sue hat sicher nichts dagegen ;-)

      Löschen
  2. Hab ich auch einfach mal, weil die Fragen so ansprechend waren:
    http://dievollbeweglichetante.blogspot.de/2013/01/hols-stockchen.html

    Viel Glück Dir für Deinen Weg mit Studium und Berufswünschen... manchmal gibt es Verbindungen, die man nicht für möglich hielt...

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über dein Kommentar, achte aber bitte auf einen freundlichen Umgangston!

Ich antworte immer direkt hier in den Kommentaren, falls du nichts verpassen willst, kannst du auch gerne Folgekommentare abonnieren indem du auf "Per E-Mail abonnieren" anklickst ;-)

Vielen Dank!