Freitag, 22. Februar 2013

[Laufen und Buch gewinnen] Gehst du noch oder läufst du schon?

Hallo liebe Läufer und Läuferinnen!

Über Twitter bin ich, so wie viele andere, mit der immer sehr freundlichen und kommunikativen Dr. Anja Dostert in Kontakt gekommen. Anja ist die Autorin des Buches "Laufend zum Wunschgewicht: Von der Couch zum Gesundheitsläufer" welches ich euch heute vorstellen darf. Vielen lieben Dank nochmal an dieser Stelle! Sie hat mir das Buch zur Verfügung gestellt und dabei auch an euch gedacht! Aber dazu mehr am Ende des Beitrags! ;-)




Wie ihr am Titel schon erahnen könnt, es ist ein Laufbuch, und zwar ein Laufbuch speziell für Laufanfänger und noch spezieller für Laufanfänger mit überschüssigen Pfunden. Anja selber hat 2011 ihre Ernährung umgestellt und mit dem Laufen begonnen und durch diese Methode zu einem gesunden Selbst gefunden.

Das Buch ist sehr gut strukturiert, mit relativ kurzen Kapiteln, die jeweils das wichtigste was man wissen sollte einschließen. So wird zu Beginn auf das "Warum?" eingegangen,  auf die positiven Vorteile vom Laufen und auch auf die richtige Ausrüstung. Es wird nicht "um den heißen Brei" herumgeredet sondern es werden die wichtigsten Fakten erwähnt.

Man findet ebenso sehr gute Informationen über die richtige Lauftechnik (sehr hilfreich!), über die Laufstrecken, Volksläufe und auch über Zusatztraining für die fortgeschritteneren Anfänger.

Außerdem schreibt sie auch noch über das Laufen in der Gruppe, über die Ernährung beim Lauftraining und die passende Motivation. Am Ende des Buches findet man auch noch ein Kapitel über Anjas Erfahrungen mit dem Laufen und Abnehmen, ein super Ansporn.


Wie finde ich das Buch?

Ich denke das Buch ist wirklich ideal für Laufanfänger, da viele doch nicht so genau wissen "wie, was, wo, wann, etc.". Man findet viele hilfreiche Tipps und wenn man die beherzigt, so kann man sein Training wirklich optimieren und das beste aus sich raus holen ohne sich zu überfordern.

Ich selber hab ja vor kurzem auch mit dem Laufen angefangen also war das Buch geradezu perfekt für mich. Ich!, als absolute Nicht-Läuferin (früher), was Laufen betrifft war ich wirklich nie "gut" :-D aber auch das kann sich ändern, wenn man will und es richtig macht. Anja hat ja nicht nur in ihrem Buch super Tipps niedergeschrieben, sie führt auch einen Blog und schreibt da immer wieder über sehr interessante Themen (Ernährung, Sport, etc.) -> Laufend zum Wunschgewicht - Blog

Vor allem das Kapitel über das Loslegen und auch das sich überlasten finde ich für Laufanfänger besonders wichtig. Viele überfordern sich anfangs und geben dann schnell wieder auf (kenn ich alles und sicher einige von euch vielleicht auch!), man will mit jedem Lauf schneller werden, weitere Strecken laufen und so weiter, aber im Endeffekt überfordert man sich selber, könnte sich dadurch verletzten oder wegen nicht erreichter zu hoch gesteckter Ziele das Laufen wieder ganz aufgeben. Anja dazu in ihrem Buch: "Zu schnell zu viel wollen ist einer der größten Fehler den man machen kann."

Also liebe Laufanfänger, seid vorsichtig mit eurer Zielsetzung, dehnt fleißig (ihr wollt ja nicht nach ein paar Wochen wieder aufhören müssen) und achtet auf eure Lauftechnik. Was das betrifft bin ich sehr froh über die Tipps von Anja, haben mir bei meinem ersten Lauf nach dem Buchlesen sehr geholfen! Und ich konnte somit 4 km fast durchlaufen (die steilen Berge hoch musste ich schon gehen *ggg* wir wollens ja nicht übertreiben!!).

Der Frauenlauf usw. können kommen :-D

Übrigens könnt ihr in dem Buch auch einen Trainingsplan für Anfänger, Tipps zum Dehnen und für zusätzliches Training finden.

Auch über Twitter kann man Anja immer Fragen stellen, sie gibt super Antworten mit Hilfe derer man das Lauftraining noch besser gestalten kann.

Und weil Anja so eine Liebe ist, hat sie auch ein Exemplar für euch!!! Ist das nicht toll?! Eine/r von euch hat hier die Gelegenheit ein Buch zu gewinnen! 


Verlosung!

An der Verlosung kann jeder innerhalb von Europa teilnehmen. Ihr solltet mindestens 18 Jahre alt sein, sonst bräuchte ich eine Einverständniserklärung der Eltern.

Ihr müsst für die Teilnahme kein Leser meines Blogs sein (aber natürlich könnt ihr gerne einer werden *gg*). Ich würde aber von euch gerne wissen, warum ihr mit dem Laufen anfangen wollt/angefangen habt und natürlich warum gerade du das Buch gewinnen willst. Teile mir das einfach in einem Kommentar mit und vergiss bitte nicht deine gültige E-Mail-Adresse anzugeben (von einigen von euch hab ich ja eine, da ist es kein Problem, aber sonst, bitte nicht vergessen damit ihr teilnehmen könnt)!

Die Verlosung endet am 03. März um 18.00 Uhr!

Der Gewinner wird mittels http://www.random.org/ ermittelt und per e-mail verständigt! Anja wird dem Gewinner sobald ich ihr die Adresse übermittle, das Buch versenden!

Viel Glück!!!

Kommentare:

  1. Liebe Susanne,
    dann mache ich doch mal den Anfang und bedanke mich bei Dir für den schönen Artikel!
    Ich mache natürlich nicht mit beim Preisausschreiben, aber wünsche allen Teilnehmern viel Glück!
    Herzliche Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Susana :)
    Ich bin gerade über Twitter auf dich und deinen Blog und damit auch auf diese Aktion aufmerksam geworden. Und ich fühle mich direkt mal angesprochen. Ich habe schon vor einigen Monaten mit dem Laufen begonnen, aber eine Grippe hat mich leider ziemlich zurück geworfen und momentan habe ich auch mit meiner Motivation zu kämpfen. Zum Laufen bin ich über das Nordic Walking gekommen, das mich aber nicht mehr genug fordert. Von daher würde ich gerne am Gewinnspiel teilnehmen, denn das Buch von Anja hört sich sehr interessant an und ein Motivationsschub wäre sehr schön.
    Liebe Grüße,
    Melanie

    booksforalleternity at gmail dot com

    AntwortenLöschen
  3. (Kannst du meinen Kommentar beim Gewinnspiel lieber nicht berücksichtigen - wäre unfair denen gegenüber, die wirklich Laufanfänger sind und für die das Buch vielleicht idealer wäre) ->

    So :-) Ich hab mir die Website mal genauer angeschaut und bin echt begeistert!!! Danke für diesen tollen Tipp!! Über Blogs/Twitter findet man ja wirklich tolle Leute, schon langsam bräuchte ich einen 48 Stunden-Tag das ich mit dem vielen Lesen hinterherkomme ;-) Wünsch dir ein schönes Wochenende, lg!

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen Susanne,

    Obwohl ich mit dem Laufen letztes Jahr bereits begonnen habe, bin ich immer noch erst bei 30min laufen am Stück. Das Buch wär für mich also nicht nur eine Motivationshilfe nach dem kalten Winter wieder draußen Laufen zu gehen, sondern bestimmt noch einige wertvolle Tipps mitbringen. Angefangen habe ich mit dem Laufen eigentlich aus einer Laune heraus :-) Und habe dann gemerkt wie viel Spaß das Ganze macht. Das positive Gefühl nach einem erfolgreichen Lauf möchte ich wieder haben dieses Jahr!

    Meine Email: lovelifeandabitofchaos@googlemail.com

    Lg und ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  5. Hallöchen
    Habe deinen Blog gerade auch erst entdeckt und lese fleißig quer :-)
    Das Buch würde ich super gerne gewinnen. Im letzten Jahr war ich ein paar mal laufen, mehr schlecht als recht, daher wäre eine richtig Anleitung über das Buch sicherlich nicht verkehrt!

    LG und schönes Wochenende
    PS: jetzt hätte ich doch fast meine email vergessen: mohnblume87@hotmail.de

    AntwortenLöschen
  6. Hier, wie versproche ;)

    's Entchen hat dieses Jahr (endlich!) zu laufen begonnen. Das wollt ich schon letztes Jahr, aber irgendwie... hab ich nicht. Ich kann nicht mal mehr sagen, warum ich's nicht getan hab. Weil ich ob der Vorteile vom Laufen weiß. Vermutlich einfach die Überwindung ("die schaun blöd!"). Und weil ich merke, dass man gerne zu schnell läuft und von sich selber erwartet, mindestens (!!!) 10km am Stück zu laufen, um überhaupt einen Effekt zu bemerken - täte es ganz gut, das noch mal niedergeschrieben zu sehen.

    Liebe Grüße
    Enteeeee!!!
    ente.wurzel.aus.kuh@gmail.com

    P.S.: Die Anja ist wirklich eine ganz Liebe. Und die hat so tolle Ponies in Obhut... PONIIIIEEES!!! Kleinerdrei!!!!

    AntwortenLöschen
  7. Hi Susanne,
    oh ein super Gewinnspiel! Ich habe vor gut einem Jahr angefangen zu laufen und fühle mich einfach unglaublich wohl damit. Es gibt fast nichts Schöneres als im Sommer früh morgens seine Runde im Park zu drehen. Der Kopf wird einfach frei und man startet gut in den Tag.
    Ich möchte das Buch gewinnen, weil ich die liebe Anja auch kenne und natürlich von ihren Erfahrungen lesen möchte. Bin sehr gespannt! :-)

    Liebe Grüße Kristin

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,
    Anja hat mich durch Twitter und ihren Blog neugierig aufs Laufen ohne Läuferfigur gemacht. Entweder gewinne ich das Buch bei dir oder ich kaufe es mir!

    Liebe Grüße
    Steffi@besser-essen-blog.de

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,

    ich habe mit dem Laufen angefangen um abzunehmen und aus einer kleinen Wette heraus. Das Ergebnis: -30kg und ich stehe vor meinem ersten Triathlon mit 25!

    Warum ich das Buch gewinnen möchte? Ich möchte meiner Mutter eine kleine Freude machen und ihr ein bisschen Motivation auf den Weg geben in ein "leichteres" Leben.

    Email: katharina.suhren@gmail.com

    Grüße,
    Kathi

    AntwortenLöschen
  10. Hey ;)

    Ich habe das mal wieder gar nicht mitbekommen :( Zum Glück hast du noch mal daran erinnert ;)

    Also ich war früher (als ich noch schlank war) total gerne joggen, aber durch die Gewichtszunahme wurde das immer schwerer und hat irgendwann keinen Spaß mehr gemacht. Zum Abnehmen habe ich dann trotzdem wieder angefangen. Ich liebe es, dass man dabei abschalten kann und sich nach dem Laufen so frisch und frei fühlt. Leider habe ich es mit dem Laufen dann aber total übertrieben und mir mein linkes Knie kaputt gemacht.. Ich konnte dann 3 Monate nicht mal gehen oder Auto fahren :( Seit dem war ich genau 1 mal wieder laufen, aber nach über einem Jahr Pause war das suuuuuuuper anstrengend!
    Jetzt würde ich gerne wieder anfangen (sobald das Wetter besser ist ;))! Vielleicht würde das Buch mir beim Neubeginn ja helfen? ;)

    Meine E-Mail-Adresse:
    magnificent.meiky@gmail.com

    Liebe Grüße
    Meiky

    AntwortenLöschen
  11. Mich haben immer schon Leute fasziniert, die einen Marathon laufen können, und wollte immer selbst einen laufen - nur, bei meiner Kondition sind meine jährlichen 5KM beim Frauenlauf schon eine echte Herausforderung - aber wenn man nur 5KM pro Jahr läuft, ist das vermutlich auch nicht so schlimm... jedenfalls würde ich mich sehr freuen, endlich zu lernen, wie man denn richtig läuft! Und vielleicht schaff's dann auch, mich so weit zu motivieren, dass der Marathon auch kein Problem mehr ist :-)
    LG!
    Nadine

    AntwortenLöschen
  12. Guten Morgen,

    um abzunehmen habe ich erst meine Ernährung umgestellt, die Abnahme stockte dann aber irgendwann. Der naheliegenste Gedanke war dann Sport. Da ich schon immer gerne draußen in der Natur war, ich gehe immer noch sehr gerne Wandern, habe ich direkt ans Laufen gedacht. :D

    Da aber meine Kondition noch immer nicht so richtig gut ist, könnte mir vll. das Buch dabei helfen besser zu werden bzw. meine Motivation zu verstärken. :)

    Liebe Grüße
    Anja

    chibiasagao[at]aol[dot]com

    AntwortenLöschen
  13. Oha. Ich dachte, die ist automatisch dabei, wenn man über das googlekonto kommentiert.
    Nbtowanda@gmail.com

    liebe Grüße Nadine

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Susi! :) Ich bin noch in der Zeit um beim Gewinnspiel mitzumachen. Jupi!

    Ich will uuuunbedingt gscheit mit dem Laufen beginnen. Letztes Jahr habe ich mich das erste Mal für den Wiener Frauenlauf angemeldet - und ich war so so so so motiviert richtig dafür zu trainieren. Leider habe ich es einfach nicht durchgehalten :( Ich war einfach hypermotiviert und wollte gleich alles auf einmal und noch viel mehr. Aber das hat natürlich nicht geklappt - so hab ich das Handtuch geschmissen und das Training für den Frauenlauf fand nicht statt. Habe zwar beim Frauenlauf mitgemacht und bin die 5 km auch tatsächlich durchgelaufen - aber dieses Jahr soll es besser laufen bzw. ICH soll besser laufen. Und da bin ich schon bei dem Punkt warum ich das Buch gerne gewinnen würde: Weil ich mich diesmal wirklich wirklich wirklich gut darauf vorbereiten will - und diesmal auch mit Verstand und Hirn. Und ich denke das Buch würde mich hervorragend bei diesem Vorhaben unterstützen. :)
    Und dann kann der nächste Frauenlauf im Mai ruhig kommen... ;)

    Liebe Grüße
    Manu

    Mailadresse hast du, gell?

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über dein Kommentar, achte aber bitte auf einen freundlichen Umgangston!

Ich antworte immer direkt hier in den Kommentaren, falls du nichts verpassen willst, kannst du auch gerne Folgekommentare abonnieren indem du auf "Per E-Mail abonnieren" anklickst ;-)

Vielen Dank!