Dienstag, 12. Februar 2013

Ich freu mich auf die Fastenzeit :-)

Hallo ihr Lieben!!!

Heute gibt's mal wieder Nachricht von mir ;-)

Ja, also morgen beginnt ja wieder die Fastenzeit und wie einige von euch vielleicht mitbekommen haben, hab ich im Jänner ja schonmal sowas ähnliches mit der Vegan For Fit Challenge gemacht, also 30 Tage komplett ohne Süßem, Zucker, Weißmehl, Erdäpfel, Reis, Nudeln etc. (auf der rechten Seite findet ihr einen Link zu meinem Zweitblog wo ihr alles darüber nachlesen könnt)

Ich habe aber vor Ende der Challenge schon angekündigt, dass ich zur Fastenzeit nochmal diese Challenge angehe weil sie einfach für ein supertolles Gefühl sorgt! Ich bin so fit wie schon lange nicht mehr, das ist doch ein klares Zeichen! Für mich perfekt! Deswegen will ich sie nochmal machen und danach weitersehen! Hier könnt ihr genaueres über meine "Ernährungschallenge" nachlesen: Challenge 2.0

Da die Fastenzeit aber 40 Tage hat, wird die Challenge eben eine 40-Tage-Challenge werden. Eigentlich ist das eh nicht lange und wenn der Verzicht dann auch noch Spaß macht und einen ein super Körpergefühl gibt, dann erst recht nicht!

Die liebe Sue von Happy Ich hat auch wunderbare Vorsätze - Konsumfasten. Das ist ja auch mal was!! Ich versuche ja schon seit Neujahr so wenig wie möglich zu kaufen, das funktioniert auch meistens ganz gut!

Ich will in der Fastenzeit auch auf jeden Fall nichts kosmetisches kaufen, außer es geht was leer und auch keine Pflegeprodukte, denn davon habe ich jede Menge, vor allem für die Haare :-o

Und natürlich, der Sport wird sowieso dank der Fit im Februar Challenge weitergeführt und eben dann im März zu Fit bis Ostern und so weiter umbenannt ;-)

Habt ihr euch etwas vorgenommen für die Fastenzeit?

LG, Susi

Kommentare:

  1. Ich hab auch schon viel hin und her überlegt, ob ich in der Fastenzeit doch auf irgendwas verzichten könnte. Im Grunde fällt mir da nur Süßes ein, aber da ich gerade mitten im Training bin (für den Marathon) wäre das für mich echt eine Qual... In dieser Zeit ist der Hunger bei mir einfach am größten - nicht dass ich mich nur von Süßigkeiten ernähre ;-) Aber dann nichtmal ein Stückchen Schokolade oder Kuchen...diese 40 Tage fallen halt echt blöd....

    Es zählt zwar nicht zum "Fasten", aber schon seit heute habe ich den Grünen Tee wieder in mein Leben gerufen :-) Ich möchte das auf alle Fälle in den nächsten Wochen täglich miteinbeziehen, weil der ja wirklich sooo viele positive Wirkungen auf den Körper haben soll. Mal schauen, wie sich das bei mir zeigen wird..... Schönen Faschingsabend :-) lg

    AntwortenLöschen
  2. ...tja, ich hab mir schon auch was vorgenommen, ich freue mich auch darauf...
    http://veggietoria.wordpress.com/2013/02/12/miss-viwis-way-to-live-fasten-und-fasten-brechen-1-0/

    vegan l♥ve&peace, miss viwi

    AntwortenLöschen
  3. Ich faste auch!!!!

    Lieb grüßt
    Martina

    AntwortenLöschen
  4. Viel Erfolg bei deinem Vorhaben. Ich versuche auch gerade Gewicht los zu werden.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    ich werde auf Facebook, Twitter, Zucker (auch Honig und Agavendicksaft),Wizen und Hefe verzichten.

    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über dein Kommentar, achte aber bitte auf einen freundlichen Umgangston!

Ich antworte immer direkt hier in den Kommentaren, falls du nichts verpassen willst, kannst du auch gerne Folgekommentare abonnieren indem du auf "Per E-Mail abonnieren" anklickst ;-)

Vielen Dank!