Samstag, 29. Dezember 2012

[Rezept] Erdäpfelkäse

Hallo zusammen!!

Heute gibt es wieder mal ein schnelles Rezept von mir! Letzte Woche kam auf Twitter das Thema österreichische Küche auf und Sue von Happy Ich hat vom Erdäpfelkäse geschwärmt, den sie so gerne isst! Und da bei uns bei einer Weihnachtsfeier mit Verwandten zum Abend ganz normale Jause am Programm stand, habe ich natürlich auch Erdäpfelkäse (Brotaufstrich) gemacht, das gehört hier einfach dazu und ich bin dafür zuständig :-)

Also liebe Sue und alle anderen, hier könnt ihr jetzt erfahren, wie ich meinen Erdäpfelkäse zubereite!! Schmeckt superlecker ;-)

Zutaten:
4-5 kleine Erdäpfel (oder 2-3 mittelgroße), am besten mehlige
1 Knoblauchzehe
1 mittelgroßer Zwiebel
2 EL Sauerrahm
1 EL Joghurt
Pfeffer
Salz

Die Erdäpfel weich kochen, schälen und in einer Schüssel mit einer Gabel zerdrücken (nicht zu viel sonst wird es am Ende zäh). Knoblauch dazupressen, oder ganz klein schneiden! Zwiebel klein schneiden (man kann auch nur eine halbe nehmen, wenn man nicht zu viel Zwiebel drin haben will) und dazugeben. Mit Sauerrahm und Joghurt vermengen, würzen, fertig! Wenn es etwas zu dick ist, kann man noch ein bisschen Joghurt dazugeben und abschmecken! Man kann auch das ganze je nach Geschmack mit mehr Erdäpfel oder mehr Sauerrahm variieren! Ich persönlich mag es lieber, wenn ich den Erdäpfelgeschmack intensiver habe, daher nehme ich nicht so viele "flüssige" Zutaten dazu, dann ist der Aufstrich etwas fester aber trotzdem perfekt :-)

Wie man sehen kann, lasse ich die Erdäpfel ziemlich grob!

Endprodukt :-) Der zweite Aufstrich ist ein Kürbisaufstrich (Hokkaido, Zucchini, Zwiebel)



Viel Spaß beim Nachmachen!!

LG, Susi

Kommentare:

  1. Noch nie davon gehört! Sieht aber sehr interessant aus ;) Schmeckt bestimmt sehr gut!

    AntwortenLöschen
  2. Erdäpfelkäse ist super! Na toll, jetzt bekomm ich Hunger =D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha ich auch, muss mal was kochen ... :-D

      Löschen
  3. Davon habe ich ja noch nie gehört :) Isst man das dann auf Brot?

    Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja genau! Das ist ein typisch österreichischer Brotaufstrich!! Schmeckt wirklich sehr lecker!!

      Löschen
  4. Yep, kommt bei uns auch oft auf dem Tisch und schmeckt wirklich total gut!!!! Der Aufstrich mit Hokkaido und Zucchini hört sich aber auch total gut an. Hab übrigens letzte Woche die Kürbispizza gemacht, die du mir empfohlen hast, war echt superlecker, danke!! Werde demnächst eh ein Foto davon posten :-) lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Kürbisaufstrich ist auch echt toll, hab es auch als Füllung für Dumplings hergenommen, passt genausogut!

      Die Pizza könnte ich morgen auch mal wieder machen, danke!

      Löschen

Ich freue mich sehr über dein Kommentar, achte aber bitte auf einen freundlichen Umgangston!

Ich antworte immer direkt hier in den Kommentaren, falls du nichts verpassen willst, kannst du auch gerne Folgekommentare abonnieren indem du auf "Per E-Mail abonnieren" anklickst ;-)

Vielen Dank!