Mittwoch, 27. März 2013

Vegane Tiramisutorte

Gestern habe ich eine superleckere Geburtstagstiramisutorte gebacken. Eigentlich sollte sie erst heute Nachmittag angeschnitten werden aber sie sah einfach zu lecker aus :-D


Das Rezept findet ihr hier: Veganpassion: Tiramisutorte

Ich habe für eine 28er-Form die doppelte Masse gemacht und zusätzlich einen dunklen Biskuit für die Mitte (in kleine Schnitten geschnitten und im Trunk getränkt auf die Creme gelegt). Der dunkle Biskuit ist das gleiche Rezept wie das helle, natürlich von der Masse weniger (ich glaub es war die Hälfte von dem angegeben 16erForm Rezept auf der Seite) und mit etwas Kakaopulver.

Schmeckt wirklich sehr lecker, zwar etwas mehr nach Amaretto aber ich mag das eh. Könnte man aber auch ohne oder mit Rum machen :-) Außerdem habe ich die zwei hellen Teile doch etwas zu wenig getränkt aber durch die Creme ist trotzdem alles gut durchgezogen (sie stand ca. 16 h). Aja und ich habe für die Spritzdeko nochmal zusätzlich Sahnesteif reingegeben, war doch noch etwas zu flüssig die Creme.

Es ist zwar etwas aufwändiger aber es lohnt sich. Torten/Kuchen gehen auch ohne Butter/Ei hervorragend auf :-)

LG, Susi


Kommentare:

  1. Ich wünsch dir alles ALLES Liebe und Gute zu deinem besonderen Tag!!! Ach ja, warum bin ich zum Tortenessen nicht eingeladen? ;-) lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! Kannst gerne vorbeikommen, bis am Abend ist bestimmt noch was da! ;-) Aber Vorsicht beim Fahren!

      Löschen
  2. WoooooooW! Das sieht ja lecker aus! :)
    Hoffe du hast einen megasuper Geburstag und lässt es dir gutgehen. Mit dieser Torte klappt das sicher gaaaanz leicht. :D *wasserimmundzusammenrinnt*

    AntwortenLöschen
  3. Alles alles Liebe ;) Sieht echt lecker aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ist auf jeden Fall nachmachenswert!

      Löschen
  4. Von mir auch alles Gute zum Geburtstag!!!
    (Spät aber doch)*lächel*

    Lieb grüßt
    Martina

    AntwortenLöschen
  5. Wow, die sind echt total leeeecker aus! :D
    Ich hab selbst so was noch nicht ausprobiert :) Sieht aber wirklich richtig gut aus! :)

    Dein Blog ist auch wirklich niedlich :)
    Hats jetzt eine neue Leserin :D

    Es würde mich echt freuen, wenn du mal bei mir vorbeischaust und ich dich vielleicht als meine neue Leserin begrüßen könnte! :)

    http://sheeries.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Yummy, das sieht so lecker aus :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über dein Kommentar, achte aber bitte auf einen freundlichen Umgangston!

Ich antworte immer direkt hier in den Kommentaren, falls du nichts verpassen willst, kannst du auch gerne Folgekommentare abonnieren indem du auf "Per E-Mail abonnieren" anklickst ;-)

Vielen Dank!